01.07.2011

Mensa der Friedrich-Ebert-Schule eingeweiht

Kurz vor den Sommerferien gab es für die Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrerkollegium der Friedrich-Ebert-Realschule einen schönen Grund zum Feiern: Ihre neue Mensa, die wegen der Einführung des Ganztagsbetriebs notwendig geworden war, wurde am 1. Juli 2011 nach rund eineinhalb Jahren Bauzeit offiziell durch Bürgermeister Harald Birkenkamp und gemeinsam mit Vertretern aus Politik und Verwaltung eingeweiht.

Nutznießer der neuen Räumlichkeiten sind aktuell die Fünft- und Sechstklässler der Schule, die bereits vor ein paar Wochen die Mensa in Beschlag genommen haben und seitdem dort jeden Mittag ein warmes Essen einnehmen können. Im nächsten Schuljahr kommen die neuen 5er-Klassen mit rund 100 Schülern hinzu.

Während das Erdgeschoss des Neubaus die Mensa mit 142 Sitzplätzen, einen geräumigen Essensausgabebereich sowie die erforderlichen Nebenräume wie Spülküche, Küche, Lager- und Sozialräume umfasst, sind im Obergeschoss die Räume für die Nachmittagsgestaltung untergebracht: Hier befinden sich drei Mehrzweckräume für die Übermittagsbetreuung und - für die nötige Ruhe räumlich abgesetzt - der Leseclub mit zwei Leseräumen und einer Teeküche.

Durch eine mobile Trennwand lassen sich zwei der Mehrzweckräume zu einem ca. 140 qm großen Raum zusammenschließen. Großzügige Fensterflächen sorgen für viel Tageslicht auch in den Räumen des Obergeschosses - verstellbare Sonnenlamellen geben gleichzeitig Schutz vor zuviel Hitze.

Der Neubau hat insgesamt 1,6 Millionen Euro gekostet, hinzu kamen 270.000 Euro für die Einrichtung und 150.000 Euro für die Außenanlagen. Aus dem 1000-Schulen- Investitionsprogramm des Landes NRW erhielt die Stadt einen Zuschuss in Höhe von 100.000 Euro für dieses Projekt.



Bürgermeister Harald Birkenkamp betonte: "Wer als Stadt in Schulen und Kinder investiert, der hat sein Geld gut angelegt. Die Entwicklung der Schulen hin zu Ganztagsschulen hat dabei einen ganz besonderen Stellenwert. Daher können wir stolz sein, dass heute mit der offiziellen Eröffnung der Mensa ein weiterer Schritt in diese Richtung getätigt wird."


Schulverwaltungsamt
Stadt Ratingen
DateinameDateigrößeDateityp
Mensa Friedrich-Ebert-Realschule1031 KBBilddatei
Essensausgabe Mensa Friedrich-Ebert-Realschule1135 KBBilddatei
Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de