27.07.2022

Eisenbahnbundesamt stellt Lärmkarten online

Das Eisenbahn-Bundesamt hat die vierte Runde der Umgebungslärmkartierung an Schienenwegen durchgeführt. Ca. 17.000 Streckenkilometer in einem Untersuchungs-gebiet von mehr als 58.000 Quadratkilometern wurden erfasst. Die Ergebnisse, auch für Ratingen, können ab sofort online abgerufen werden.
 
Über die Internetseite http://www.eba.bund.de/kartendienst gelangt man auf das Geo-Portal des Eisenbahn-Bundesamtes. Hier kann man eine einzelne Adresse eingeben und erfahren, ob dafür und wenn ja, in welcher Lautstärke relevanter Schienenlärm berechnet wurde. Darüber hinaus gibt es Informationen zu der Zahl der Zugfahrten (nach Verkehrskategorie und pro Jahr) sowie Statistiken für jede betroffene Gemeinde.
 
Stadt Ratingen
Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de