15.06.2022

Neuer Pächter für das Bürgerhaus

Das Bürgerhaus am Markt erhält einen neuen Pächter. Zum 1. Oktober 2022 übernimmt Christian Pannes die Gastronomie in dem historischen Rathaus. Der Pachtvertrag zwischen der Stadt und Pannes wurde am 15. Juni besiegelt. Gleichzeitig wurde der Vertrag mit dem langjährigen Pächter, der zur Warsteiner-Gruppe gehörenden Düsseldorfer Privatbrauerei Frankenheim GmbH & Co. KG, aufgehoben. Diese bleibt jedoch auch dem neuen Pächter Christian Pannes partnerschaftlich verbunden.
 
Knapp 30 Jahre lang firmierte das Bürgerhaus als Frankenheim-Brauereiausschank. In dem Gebäude, das seit dem Mittelalter das Zentrum des kommunalen und politischen Lebens in Ratingen gewesen war, trafen sich die Bürgerinnen und Bürger seit 1993 wieder, aber nicht mehr, um Amtsgeschäfte zu erledigen oder politische Entscheidungen zu verfolgen, sondern aus Geselligkeit. Damals wurde das Bürgerhaus zur Gaststätte umgebaut, und Frankenheim war der erste und bisher einzige Pächter.
 
„Für mich ist das Bürgerhaus bis heute fest mit dem Namen Frankenheim verbunden“, sagt Bürgermeister Klaus Pesch. „Für die insgesamt sehr gute und kooperative Partnerschaft über den langen Zeitraum von 30 Jahren möchte ich mich bei der Brauerei Frankenheim und ihren späteren Gesellschaftern, der Warsteiner-Gruppe, herzlich bedanken. Gleichzeitig bin ich davon überzeugt, dass wir für die Zukunft des Bürgerhauses eine exzellente Lösung gefunden haben. Ich danke Christian Pannes und unserem Beigeordneten Martin Gentzsch mit seinem Team vom Amt für Gebäudewirtschaft für die konstruktiven Vertragsgespräche. Christian Pannes ist bekanntermaßen ein Gastronom mit kreativen Ideen und Ratinger aus Leidenschaft.“
 
Diese Kombination drückt sich in dem Konzept für den künftigen Betrieb der Gastronomie im Bürgerhaus aus: „Bürgerhaus – das Herz unserer Stadt“. Ab dem 1. Oktober wird das Bürgerhaus zunächst für zwei bis drei Monate wegen Umbauarbeiten schließen. Die Gaststätte erhält ein neues Farb-, Licht- und Tonkonzept, der Thekenbereich und das Mobiliar werden aufgearbeitet, Teile der Küchenausstattung werden erneuert. Der Pachtvertrag hat zunächst eine Laufzeit von zehn Jahren mit Verlängerungsoption.
 
Stadt Ratingen
Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de