11.11.2021

Brücke am Haselnussweg muss gesperrt werden

Das Tiefbauamt teilt mit, dass die Fußgängerbrücke über den Haarbach zwischen Haselnussweg und Abenteuerspielplatz im Grünzug West ab Freitag, 12. November, gesperrt werden muss. Bei einer Bauwerksprüfung wurden Fäulnisschäden im Bereich der Bohlen und der Längsträger festgestellt, die eine ausreichende Tragfähigkeit der Konstruktion nicht mehr gewährleisten. Das Tiefbauamt wird umgehend mit den Planungsleistungen für den notwendigen Neubau beginnen. Diese werden jedoch geraume Zeit in Anspruch nehmen. Eine Umleitungsstrecke für den Geh- und Radverkehr ist ausgeschildert.
 
Das Tiefbauamt der Stadt Ratingen bittet um Verständnis für die festgestellte Sachlage und die hieraus entstehenden Beeinträchtigungen.
 
Tiefbauamt
Stadt Ratingen
Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de