20.07.2021

Theater, Sport und Konzerte in der dritten Ferienwoche im „Summer Tent“

Auch die dritte Ferienwoche hat es in sich. Das Programm „Summer Tent“ hinter dem Lintorfer Jugendzentrum „Manege“, Jahnstraße 28, bietet wieder kreative Workshops und viel zum Thema Nachhaltigkeit für Kinder und Jugendliche an. Am Wochenende sind zudem die Bands James‘ Mum und Parakeets zu Gast.
 
Am 20. und 22. Juli führt Kristina Wotschel, Mitarbeiterin des Museums Ratingen, Workshops zum Thema „Upcycling“ durch. Mit der beliebten Färbemethode Batik oder Tie-Dye werden farbenfrohe Muster auf Kleidung bzw. Jutebeutel erstellt. Am 21. Juli folgt von 13 bis 15 Uhr ein vom TuS Lintorf organisierter Kraft- und Koordinationszirkel. Direkt im Anschluss daran beginnt ein Theaterimprovisations-Workshop. Die Teilnehmenden erleben eine Entdeckungsreise zwischen Spielfreude, Spontanität und Kreativität. In dem Workshop „Was statt Plastik?“ können am 22. Juli von 15 bis 19 Uhr die Teilnehmenden mit der Bochumer Künstlerin Sara Hasenbrink einen Ofen bauen, in dem sie ihr eigenes Essen zubereiten.
 
Ein Doppelkonzert mit Parakeets und James‘ Mum leitet am Freitag, 23. Juli, das Wochenende im Summer Tent ein. Inspiriert wurde Parakeets von Bands wie The Beatles, Oasis, The Kooks und dem Frühwerk von Coldplay. Im Laufe der Zeit spielte die Band auf diversen Festivals wie auch auf dem bekannten Reading Fringe Festival westlich von London. Ihre aktuelle Single “London Town” schaffte es als höchster Neueinsteiger in die Ruhrcharts. Im Anschluss spielt die Rock/Pop Band James‘ Mum aus Düsseldorf. Ihr Repertoire reicht von kraftvollen Rocksongs über witzige Popsongs bis hin zu emotionalen Balladen. Einlass ist 18 Uhr, Konzertbeginn ist 18.30 Uhr. Karten können auf der Seite der Manege reserviert werden (http://jugendzentrum-manege.de/). Es gilt die 3-G-Regel: Zutritt nur für Getestete, Geimpfte oder Genesene.
 
Am Samstag, 24. Juli, findet ein Streetball-Festival in Kooperation mit dem TUS Lintorf statt. Gespielt wird nach den klassischen Streetball-Regeln - auf einen Korb und in dreier mixed Teams. Jugendliche können sich dafür auf der Internetseite des TUS Lintorf anmelden. Das Festival beginnt um 14 Uhr auf dem Basketballplatz hinter der Manege Lintorf. Musikalisch wird das Ganze von DJ Rob a Fella begleitet.
 
Eine Geschichtenwerkstatt, organisiert vom Oberschlesischen Landesmuseum, leitet am Sonntag, 25. Juli, das Ende der kreativen Ferienwoche ein. In dem Workshop lernen die Teilnehmenden von 10 bis 13 Uhr, eigene Geschichten zu schreiben oder zu erzählen.
 
Alle Infos und Programm findet Interessierte unter summer-tent.de. Anmeldungen sind möglich auf der Homepage der Manege: http://jugendzentrum-manege.de/.
 
Amt für Kultur und Tourismus
Stadt Ratingen
Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de