06.05.2021

Bauarbeiten im Bereich Tiefenbroicher Straße

Zurzeit verlegt die KomMITT GmbH in Lintorf Glasfaser-Kabel. In mehreren Teilen des Stadtteils gibt es daher Wanderbaustellen mit mehr oder weniger starken Auswirkungen auf den Verkehr. Vom 10. Mai bis 18. Juni wird im Bereich Tiefenbroicher Straße/Hülsenbergweg/Am kleinen Feld eine Teilbaumaßnahme durchgeführt, die zumindest phasenweise größere Verkehrslenkungsmaßnahmen erfordert.
 
So können gleich am Anfang vom 10. bis 12. Mai Fußgänger und Radfahrer auf dem südlichen Bürgersteig der Tiefenbroicher Straße die Einmündung Hülsenbergweg nicht passieren. Ein Schacht im Hülsenbergweg liegt so ungünstig, dass Fußgänger und Radfahrer nicht sicher daran vorbeigeleitet werden können. Die Umleitung führt von der Fußgängerampel über die Tiefenbroicher Straße neben der Einmündung Am kleinen Feld über die Straße Am Weiher zum Lintorfer Markt und dann über die Tiefenbroicher Straße zurück zur Einmündung Hülsenbergweg.
 
Vom 9. bis 18. Juni werden dann Autofahrer ein wenig Geduld mitbringen müssen. In diesem Bauabschnitt muss die Tiefenbroicher Straße halbseitig gesperrt werden, der Verkehr wird über Baustellenampeln geregelt.
 
Nachtrag vom 17. Juni: Die halbseitige Sperrung der Tiefenbroicher Straße wurde auf den Zeitraum 12.-21. Juli verschoben.
 
Stadt Ratingen
Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de