21.04.2021

Neuer Jugendspielplatz an der Friedrich-Ebert-Schule: Fertigstellung bis zu den Sommerferien

Die vorbereitenden Arbeiten für den Neubau eines modernen Jugendspielplatzes sowie eines Streetballbereiches an der Friedrich-Ebert-Schule liegen voll im Plan und werden in Kürze abgeschlossen. Danach müssen die Arbeiten für ein paar Wochen ruhen, bis das Omnistadion geliefert wird. Bei planmäßigem Ablauf wird der Spielplatz bis zu den Sommerferien fertiggestellt.
 
Die Fundamente stehen bereits, und auch die entwässerungstechnischen Arbeiten sind erledigt. Nach dem Aufbau des Omnistadions (vorgesehen Ende Mai) müssen dann noch unter anderem die Asphalttragschicht und der Kunststoffbelag aufgebracht werden.
 
Die Stadt Ratingen investiert ca. 275.000 Euro in die neue Anlage, gefördert durch Landesmittel im Rahmen des Integrierten Handlungskonzepts Ratingen-Zentrum (INTEK).
 
Stadt Ratingen
Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de