01.09.2020

Wahlrecht für ein Fünftel der Ratinger Einwohnerschaft – 19.115 Personen sind zur Wahl des Integrationsrates aufgerufen

Zeitgleich mit den Kommunalwahlen findet am 13. September auch die Wahl des neuen Integrationsrates statt. 19.115 Ratinger Einwohnerinnen und Einwohner mit Migrationshintergrund haben die Wahl zwischen vier Listenverbindungen und eine Einzelkandidatin. Insgesamt 29 Personen, darunter 13 Frauen, kandidieren für einen der 12 Direktmandate in diesem Gremium.
 

Liste Internationale Solidarität (LIS)

Internationale Liste (Internationale Liste)

Internationale Liste: Zusammenleben und Zusammenhalten

Weltoffen Integration in Ratingen (WIR)

 Einzelbewerberin: Sherin Mustafa

 
Die Stimmabgabe kann im jeweiligen auch für Kommunalwahl zuständigen Wahllokal vorgenommen werden. Auf Anforderung muss die Wählerin bzw. der Wähler sich gegenüber dem Wahlvorstand ausweisen können.
Briefwahl ist ebenfalls möglich. Der Antrag auf Briefwahlunterlagen kann schriftlich mit dem vorbereiteten Formular auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung oder unter Angabe von Name, Anschrift und Geburtsdatum per E-Mail an ‚buergerbuero@ratingen.de‘ sowie durch persönliche Vorsprache im Bürgerbüro der Stadt Ratingen erfolgen.
 
Der Integrationsrat ist das kommunale Fachgremium zur Förderung der Integration, politischen Partizipation und gesellschaftlichen Teilhabe von Zuwanderinnen und Zuwanderern. Er ist zugleich die demokratisch legitimierte Interessenvertretung der Menschen mit Migrationshintergrund gegenüber dem Rat, der Verwaltung und der Öffentlichkeit. Der Integrationsrat der Stadt Ratingen besteht aus 18 Mitgliedern. Zwölf Mitglieder werden in geheimer Wahl von den Wahlberechtigten direkt gewählt und sechs Mitglieder werden vom Rat der Stadt entsandt.
 
Die Geschäftsstelle des Integrationsrates ist bei der Integrationsbeauftragten der Stadt angesiedelt.
 
Kontakt:
Stadt Ratingen
Der Bürgermeister
Die Integrationsbeauftragte
Zeliha Yetik
Tel.: (02102) 550-5098
E-Mail: zeliha.yetik@ratingen.de
Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de