13.11.2020

Ideenwettbewerb zur Reaktivierung der Westbahn

Mit einem Ideenwettbewerb zur Reaktivierung der Ratinger Westbahn will die Standortinitiative InWest das Thema am Köcheln halten. Denn obwohl das Vorhaben von allen Projektbeteiligten als machbar und sinnvoll erachtet wird, dürfte es bis zur Umsetzung noch einige Jahre dauern. Daher werden nun kreative Ideen gesucht, wie die Thematik während dieses langen Planungs- und Realisierungsprozesses dauerhaft Aufmerksamkeit erzeugen kann. Insgesamt winken Preisgelder in Höhe von 1000, 500 und 300 Euro.
 
Der Ideenwettbewerb richtet sich insbesondere an junge Menschen (ab sechs Jahren), die in Ratingen, Düsseldorf oder Duisburg wohnen. Wer mitmachen möchte, allein oder auch als Team, kann seinen Projektbeitrag noch bis zum 31. Dezember formlos über Facebook, per E-Mail an info@inwest.org oder per Post (InWest, Dechenstraße 3, 40878 Ratingen) senden. Für Rückfragen steht Kenny Weißgerber von der Standortinitiative InWest zur Verfügung (E-Mail: kenny.weissgerber@inwest.org, Tel. 02102/550-1062).
 
Stadt Ratingen
Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de