21.08.2020

Vollsperrung der Rehhecke wegen Wasserrohrbruch

Wegen eines Wasserrohrbruchs am Mittwochabend muss die Rehhecke in Höhe der Hausnummer 83 bis Sonntag, 23. August, voll gesperrt werden. Eine Umleitung wird über Am Kämpchen, Speestraße, Am Löken und Breitscheider Weg ausgeschildert. Die Feuerwehr und Linienbusse können die Baustelle allerdings passieren. Durch den Bruch der Stadtwerke-Trinkwasserleitung wurde auch der städtische Regenwasserkanal in Mitleidenschaft gezogen und muss an dieser Stelle erneuert werden. Die Arbeiten werden bis Sonntag nicht beendet sein. Ab Montag, 24. August, kann jedoch der motorisierte Individualverkehr halbseitig an der Baustelle vorbeigeführt werden. Zum Abschluss der Arbeiten wird dann noch einmal eine Vollsperrung zum Einbau des Asphalts erforderlich sein.
 
Stadt Ratingen
Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de