17.07.2020

Team des Innenstadtbüros berät wieder persönlich

Auch das Innenstadtbüro an der Mülheimer Straße 9 musste Corona-bedingt einige Monate seine Pforten schließen, doch seit Kurzem steht das Mitarbeiter-Team auch wieder für persönliche Beratungstermine und Gespräche zur Verfügung.
 
So werden zum Beispiel Beratungen zum Fassaden- und Hofflächenprogramm und den Verfügungsfonds durchgeführt, aber das Team hat auch für alle andere Anliegen rund um die Ratinger Innenstadt ein offenes Ohr. Wichtig ist jedoch eine vorherige Anmeldung, Interessierte erreichen das Team des Innenstadtbüros telefonisch unter der Rufnummer (02102) 8 89 37 29 oder per E-Mail unter buero@innenstadt-ratingen.de.
 
Es können zudem Termine außerhalb des Büros, so zum Beispiel an privaten Gebäuden im Rahmen des Fassaden- und Hofflächenprogramms, vereinbart werden. „Wir freuen uns sehr, dass wir jetzt wieder vor Ort tätig sein können und der persönliche Kontakt mit Bürgerinnen, Bürgern und Akteuren möglich ist“, so Lisa Czerwonka vom Innenstadtbüro. Wichtig ist, dass bei allen Terminen die Corona-Schutzverordnung des Landes beachtet wird, so ist auf jeden Fall das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Pflicht.
 
Seit Mitte März konnte das Innenstadtbüro aufgrund der Corona-Pandemie nur eine Beratung per Telefon und E-Mail anbieten. Diese wurde rege genutzt, sodass auch in diesen ungewohnten Zeiten zahlreiche Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet werden konnten. Sehr nachgefragt war insbesondere das Fassaden- und Hofflächenprogramm, das zur Aufwertung des Stadtbildes beiträgt. Hier gibt es eine große Zahl neuer Interessenten.  
 
Amt für Stadtplanung, Vermessung und Bauordnung
Stadt Ratingen
Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de