16.05.2019

Nachwuchs des Lintorfer Schachvereins überzeugte in Maubeuge

Auf Einladung des Malbodium Schachclubs in Maubeuge nahmen elf Mitglieder des Schachvereins Lintorf 1947 e.V. am 11. Mai 2019 an einem Internationalen Schachturnier in der französischen Partnerstadt teil. Besonders die Ratinger Nachwuchsspieler überzeugten in diesem taktischen Spiel in sieben Partien mit ihrem Können: Von 31 jungen Spielern belegten die Ratinger Tashi Dieckmann und Luka Ostrowski den zweiten bzw. den fünften Platz. Der jüngste Ratinger Teilnehmer war acht Jahre alt. Die Erwachsenen spielten zeitgleich im Turniersaal.
 
In diesem Jahr haben zwischen Maubeuge und Ratingen mehrere Begegnungen auf Bürger- und Vereinsebene stattgefunden. So empfing das Carl Friedrich von Weizsäcker-Gymnasium Schüler seiner Maubeuger Partnerschule und die Albert-Schweitzer-Schule hatte erstmals eine Grundschulklasse aus der französischen Partnerstadt zu Gast. Sportlichen Austausch gab es im April: Der Ratinger Tennis-Club "Grün-Weiß" e.V. 1911 reiste mit 13 Spielern im Alter von neun bis 75 Jahren zu einem Turnier nach Maubeuge und eine Jungen-Fußballmannschaft des US Maubeuge belegte den fünften Platz beim Bruno-Haug-Cup im Stadion Ratingen.
 
 
Bürgeramt / Pressestelle 
Stadt Ratingen
Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de