09.08.2019

Matchballkinder im Erlebnismuseum Haus Ruhrnatur

Eine große Gruppe Kinder in einem Raum mit verschiedenen Geräten und Experimentierstationen
Im Rahmen des Matchball-Ferienprogramms des Ratinger Jugendamtes war jetzt eine Kindergruppe in Mülheim auf Entdeckertour. Dabei bewegten sich die Ausflügler auf der "Route der Industriekultur" und besuchten unter anderem die Ökologische Station Haus Ruhrnatur auf der Schleuseninsel der Ruhr. Hier durften sie an mehr als 30 Stationen mit Windrädern, Wasserturbinen und Sonnenkollektoren nach Lust und Laune experimentieren und forschen. An der geschichtsträchtigen Bronzefigur "Bogenschütze" (1937) des Mülheimer Bildhauers Hermann Lickfeld im nahegelegenen Luisental versammelten sich die Dumeklemmerkinder zu einem Gruppenbild.
 
Amt für Kinder, Jugend und Familie
Stadt Ratingen
Eine große Gruppe Kinder platziert um ein Denkmal
Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de