05.09.2019

„Manege“ bietet attraktives Herbstprogramm

Das städtische Jugendzentrum „Manege“ in Lintorf, Jahnstraße 28, hat für seine jungen Gäste ein attraktives Herbstprogramm zusammengestellt, auf die Kids wartet in den kommenden Wochen viele interessante Angebote.
 
Los geht`s bereits am Freitag, 6. September, 16.30 bis 19 Uhr, mit der beliebten Kinderdisco „Dance4Kids“ für Neun- bis Zwölfjährige. Unter dem Motto „Dance Game Party“ werden die aktuellen Hits mit abwechslungsreichen Tanzspielen aufgefrischt. Und für die Lieblingshits gibt es natürlich auch wieder die beliebte Wunschbox. Weiter geht es dann am Freitag, 4. Oktober, ebenfalls von 16.30 bis 19 Uhr, mit der „Großen Oktoberfest Kinderdisco“. Der Eintritt beträgt jeweils 1,50 Euro.
 
Immer mittwochs bietet die „Manege“ von 16.30 bis 17.30 Uhr ganz neu die Natursportart „Plogging“ für Zehn- bis 13-Jährige an. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Joggen und Müllsammeln. Plogging setzt sich aus dem schwedischen Wort „plocka“ (zu Deutsch: pflücken) und „Jogging“ zusammen und entwickelt sich gerade weltweit zu einer Trendsportart, die nun auch in Lintorf angeboten wird.
 
Im Rahmen des Herbstferienprogramms für zehn- bis 13-jährige Jungen und Mädchen organisiert die „Manege“ verschiedene Ausflüge. So geht es am Dienstag, 15. Oktober, zu einem „Escape Room“-Abenteuer (Kosten: zehn Euro), am Mittwoch, 22. Oktober, besuchen die Kids eine Lasertag-Arena (Kosten: 15 Euro) und am Mittwoch, 23. Oktober, geht es zum Schlittschuhlaufen (Kosten: fünf Euro). Die Teilnehmer treffen sich jeweils um 13 Uhr an der „Manege“, das Ende ist immer gegen 18 Uhr. Bitte beachten: Für die Ferienaktionen ist eine Anmeldung erforderlich (Tel. 550-5620 oder -5623, E-Mail: info@jugendzentrum-manege.de). 
 
 
Jugendamt
Stadt Ratingen
Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de