Energiecontrolling für städtische Liegenschaften

Ziel des Energiecontrollings ist es, durch kontinuierliche Aufnahme und Auswertung der Verbrauchsdaten aller Energieträger in städtischen Gebäuden, den Energieverbrauch durch Umsetzung geeigneter Verbesserungsmaßnahmen zu reduzieren.

Durch das Energiecontrolling werden nicht nur Energieverbräuche, sondern auch Energiekosten und CO2-Emissionen reduziert.

Energieberichte

Energieberichte sind Zusammenfassungen und Auswertungen der Energieverbräuche und Energiekosten von Gebäuden gleicher Nutzung. Sie werden mit dem Ziel erstellt, hohe Energieverbräuche zu erkennen und diese durch geeignete Maßnahmen zu reduzieren.

Informationen zu den Energieberichten der Stadt Ratingen erhalten Sie hier.

Energie-Infos

LOGO EI

Um die Mitarbeiter über energiesparendes und ressourcenschonendes Verhalten zu informieren und zu sensibilisieren werden Energie-Infos erstellt und in regelmäßigen Abständen verteilt.

Informationen zu den Energie-Infos der Stadt Ratingen erhalten Sie hier.

      

Energetische Projekte in städtischen Liegenschaften

Logo EnSan

Informationen über energetische Projekte in städtischer Liegenschaften finden Sie hier.

Klimaschutz in Ratingen

Klimaschutz spielt für die Stadt Ratingen eine wichtige Rolle. Im Jahr 2017 das Klimaschutzkonzept verabschiedet und in 2018 wurden eine Klimaschutzmanagerin eingestellt um den Klimaschutz in Ratingen weiter voranzubringen.

Ausführliche Informationen zum Klimaschutz der Stadt Ratingen erhalten Sie hier.

Service und Informationen

Logo S+I

Informationen zu energetischen Themen wie z.B. Elektromobilität, Solarkataster, Energieberatungen etc. erhalten Sie hier.

Zuständiges Amt

 

Zuständige Abteilung

 

Zuständiger Mitarbeiter

Michael Heck

- Energiecontrolling
Telefon 02102 550-2589

michael.heck@ ratingen.de

 

Standort