Klimaschutz Ratingen

Logos der Förderer

Klimaschutz News

Informationen über aktuelle Maßnahmen und Vorhaben finden Sie in den Klimschutz News.

Persönlicher Kontakt

Manfred Kessel
Kommunale Dienste 
Telefon: 02102 550-6730 
E-Mail: amt70@ratingen.de

Klimaschutzkonzept erstellt – Politische Abstimmung im Mai 2017

Titelblatt des Integrierten Klimaschutzkonzeptes

Nach dem letzten öffentlichen Workshop am 5. Oktober 2016 wurde ein erster Stand des ausgearbeiteten Maßnahmenkatalogs am 10. November im Stadtentwicklungs- und Umweltausschuss vorgestellt. Im Nachgang erfolgten diverse Abstimmungsgespräche mit verschiedenen Akteuren und die konkrete Ausarbeitung der verschiedenen Maßnahmen. So konnten neben der Stadtverwaltung viele Akteure für die nächsten Jahre gewonnen werden, die sich an der Umsetzung der Maßnahmen aktiv beteiligen und damit den Klimaschutz in Ratingen voranbringen werden.

Am 9. März 2017 hat nun die dritte und abschließende Lenkungsgruppensitzung mit dem Verwaltungsvorstand, Vertretern der Wirtschaft und des öffentlichen Lebens stattgefunden. Die Lenkungsgruppenmitglieder hatten darin die Möglichkeit, sich zum ausgearbeiteten Klimaschutzkonzept zu äußern und über die Ergebnisse zu diskutieren. Nach einer abschließenden Abstimmung des Konzeptes, wird es nun am 11. Mai 2017 im Stadtentwicklungs- und Umweltausschuss zur Beschlussfassung vorgelegt.

Das Klimaschutzkonzept zeigt: Klimaschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe, die die Stadtverwaltung zukünftig auf Grundlage des nun zur Abstimmung kommenden Konzeptes mit breiter Unterstützung der Zivilgesellschaft angehen will.

Die Stadt Ratingen möchte sich an dieser Stelle herzlich bei allen bedanken, die sich so lebhaft an der Erarbeitung des Klimaschutzkonzeptes und der darin enthaltenen Maßnahmen beteiligt haben.

Wir werden Sie an dieser Stelle weiterhin über die Entwicklungen im Klimaschutz der Stadt Ratingen auf dem Laufenden halten.

Hintergrund: Integriertes Klimaschutzkonzept der Stadt Ratingen

Die Stadt Ratingen erarbeitete seit dem 01.02.2016 für das Stadtgebiet ein integriertes Klimaschutzkonzept und unterstreicht damit ihr Engagement, globale Verantwortung im Klimaschutz auf lokaler Ebene umzusetzen.

Weitere Informationen

Pressemitteilungen

Workshop „Klimaschutz in Ratingen“

Die Workshop-Reihe zum integrierten Klimaschutzkonzept der Stadt Ratingen geht in die letzte Runde: Am Mittwoch, 5. Oktober 2016, sind alle Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreter aller gesellschaftlichen Gruppen zum vierten und letzten Workshop „Klimaschutz in Ratingen“ herzlich eingeladen. Beginn ist um 18 Uhr im Lesecafé des Medienzentrums, Peter-Brüning-Platz 3.

Weiterlesen »

1. Workshop-Reihe zum Klimaschutzkonzept erfolgreich durchgeführt

Leben, Bewegen und Arbeiten in Ratingen und das ganz im Zeichen des Klimaschutzes. Damit haben sich die Teilnehmer der drei Workshops, die im Zuge der Erstellung des Klimaschutzkonzeptes von Mai bis Juli durchgeführt wurden, genauer auseinandergesetzt. Abgeleitet aus den Antworten zu den Fragen: „Was bedeutet für Sie gutes Leben  / Bewegen/ Arbeiten in Ratingen?“, war schnell klar: Gutes Leben, Bewegen und Arbeiten ist auch gut für den Klimaschutz.

Weiterlesen »

Workshop-Reihe zum Klimaschutzkonzept startet in die dritte Runde

Nachdem die ersten beiden Workshops „Bewegen“ und „Leben“ in Ratingen viel Interesse geweckt haben, findet am Donnerstag, 7. Juli 2016, um 17 Uhr im Schulungsraum der Feuerwache, Voisweg 1-5, der dritte Workshop für das Klimaschutzkonzept der Stadt Ratingen statt. Beim Thema „Arbeiten in Ratingen“ geht es unter anderem um betriebliches Mobilitätsmanagement, Mitarbeitermotivation oder Möglichkeiten der regenerativen Energieerzeugung im Betrieb.

Weiterlesen »
medien

Weiter geht der aktive Klimaschutz: Workshop „Leben in Ratingen“ startet am 28. Juni

„Bewegen in Ratingen“ war das Thema des ersten Workshops zum Klimaschutzkonzept der Stadt Ratingen, der Anfang Juni im Lesescafé des Medienzetrums stattfand. Die gut 20 Teilnehmer waren mit den Dezernenten Jochen Kral und Martin Gentzsch in regem Austausch darüber, wie Mobilität in Ratingen klimaverträglicher gestaltet werden kann.
Weiterlesen »

Infostand zum Klimaschutzkonzept auf dem Marktplatz

Wer wollte schon immer mal den persönlichen ökologischen Fußabdruck kennen? Wer hat Fragen zum Klimaschutz im Alltag oder möchte Ideen, Anregungen und Fragen zum Klimaschutzkonzept in Ratingen einbringen, welches die Stadt gerade erarbeitet? Am gemeinsamen Infostand des Amtes Kommunale Dienste, des Klimabeirats und der Energieberatung der Verbraucherzentrale ist all dies auf dem Marktplatz am Samstag, 25. Juni 2016, von 10 bis 13 Uhr möglich.

Weiterlesen »

Gelungener Start für das Klimaschutzkonzept

Im gut besuchten Angersaal der Stadthalle fand am Donnerstag, 19. Mai 2016, der Auftakt zum Klimaschutzkonzept Ratingen statt. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Klaus Pesch erhielten die Teilnehmer einen Überblick über das nun gestartete Projekt „Integriertes Klimaschutzkonzept für Ratingen“.
Weiterlesen »

Projektstart: Klimaschutz wird in Ratingen messbar

Der Startschuss ist erfolgt: Unter der Leitung von Bürgermeister Klaus Pesch tagte am 22. April 2016 erstmalig die Lenkungsgruppe „Klimaschutz der Stadt Ratingen“, die aus dem Verwaltungsvorstand der Stadt sowie Vertretern von Wirtschaft und öffentlichem Leben besteht. Ziel ist die Erstellung eines Integrierten Klimaschutzkonzeptes als Grundlage einer langfristig angelegten Klimaschutzpolitik in Ratingen.

Weiterlesen »