Spieleautoren

14 Spieleautoren sind 2017 dabei.

... der ein oder andere wird auch einen Prototypen dabei haben.

Viele, aber nicht alle Spieleautoren sind auch 2017 im kleinen Saal zu finden.

Carsten Lauber

hat seinen "stark überarbeiteten Prototyp vom letztem Jahr (2016)" London 1851, dabei.

(Worker-Placement, Ressourcen-Management)

Edgar Ruhm

ist Mitarbeiter des gemeinnützigen Werkstattprojektes Ganderkesee der Ländlichen Erwachsenenbildung Bad Zwischenahn. Er entwickelt und produziert in diesem Projekt Spiele, die im Bildungsbereich und darüber hinaus eingesetzt werden können. Aktuell sind das zum Beispiel das Spiel "Schrift & Bild" für den Deutschunterricht für Flüchtlinge, ein Spiel, welches Arbeitsgeräte aus den Ausstellungen eines Handwerksmuseum thematisiert und Spiele, die den Tourismus im regionalen Bereich fördern sollen".

Edgar stellt diese Spiele in Ratingen vor.
Er wird auch ein Spiel mit Ratinger Motiven dabei haben.

Florian und Helmut Ortlepp

Florian und Helmut Ortlepp           

bringen ihren zweiten Prototypen EXCELSIOR mit, ein Abenteuerspiel für die ganze Familie.

Mit Edelsteinen werden im Abenteuerland Abenteuer-Karten erworben, wie zum Beispiel:

Goldräuber, Diamantenfieber, Kaperfahrt, Entdecker, Schmarotzer, Fette Beute und Piraten.

Damit die Spieler für den Erwerb genug Saphire, Smaragde, Rubine und Diamanten besitzen,

müssen sie mit 2 Abenteuerwürfeln entscheiden, wie sie an die dafür nötigen Minen kommen

und zusehen, dass diese auch die schönen Glitzersteine liefern. Zusätzlich liefern Goldminen Nuggets

für den Edelsteinkauf. Wer Glück und gut gehandelt hat und die beste Beute macht, gewinnt,

denn am Spielende siegt der Spieler, der die meisten Kronen auf seinen Abenteuerkarten hat!

 

Der erste Prototyp InCity, anfangs noch ein Wirtschaftsspiel um die Industrialisierung,

ist mit FUN und Kultur gereift und heißt nun passender FUN-Park „Industriekultur“!

Mehr dazu auf unserer Spiele-Homepage:  http://nuts-hagen.jimdo.com 


NUTS - Neue Und Traditionelle Spiele  -  Hagen

Tel.:     Helmut und Florian Ortlepp (02331) 95 36 14

Mail:    nuts-hagen@email.de

Web:    http://www.allerwelthaus.org/gruppen/gruppen-von-freitags-spielegruppe.html

HP:      http://nuts-hagen.jimdo.com   mit Link zu Facebook

 

Jeden 1. und 3. Freitag im Monat im AllerWeltHaus 17.30 - 21.30 Uhr

Wo:     AllerWeltHaus, Potthofstr. 22, 58095 Hagen (Feiertage: geschlossen)

           Parkplatz vor dem Haus  -  mit dem Bus:  Haltestelle  „Rathaus an der Volme“

 


Jörg von Rüden

Ludografie:

  • Express 01 (eggertspiele, 2012)
  • 5 Quadrat (Spiel & Autor, 2014)
  • Zock'n'Roll (Schmidt Spiele, 2016)

Markus Leers (alias Meg Griffin)

Markus bringt den Prototypen des Spiels "Operation C" mit
Homepage: http://operation-c.wix.com/homepage
Facebook Seite: https://www.facebook.com/operationctk

Martin Schlegel

Ludografie:
1996: Mit Moses durch die Wüste,
1998: Nuts,
1998: Verflixt und zugesperrt,
1999: Kolonne on Tour,
2000: M,
2002: Hekla,
2005: Aqua Romana,
2005: Cugolo,
2006: Alles Gute - Aus Hagen,
2006: John Silver,
2006: Top oder Flop,
2009: Mit Mose durch die Wüste (PC-Version),
2009: Darwinci,
2010: Key West
2010: Bangkok Klongs
2010: Rummelplatz
2013: Atacama
2013: Sauschwer
2014: 4ty4
2014: Takamatsu
2015: Sirenen in Sicht
2016: West of Africa
2016: Oranjepolder
2016: Luther - das Spiel
und weitere in der Spielbox

Besprechungen (Auswahl)

Matthias Cramer

Ludografie:

2010: Glen More (alea)

2011: Lancaster (Queen Games)

2011: Mieses Karma (Kosmos)

2011: Helvetia (Kosmos)
2011: Lancaster - The new Laws (Queen Games)
2012_ Lancaster - Henry V. (Queen Games)
2013: Der Millionen-Coup (Ravensburger)
2013: Rokoko (eggertspiele) - with Stefan & Louis Malz
2015: Kraftwagen (ADC Blackfire)
2015: Pi mal Pflaumen (Pegasus Spiele)
2016: Dynasties (Hans im Glück)
2016: Fight for Olympus (Lookout Games)

 

 

 

ode. (Andreas Odendahl)

Ludografie:

2015: La Granja (Spielworxx/PD Verlag)
2016: Solarius Mission (Spielworxx)
2016: No Siesta (ADC Blackfire)

www.facebook.com/OdesSpielekiste/

Twitter: @AndreasOdendahl

ode. wird, da sein aktuelles Spiel bereits von einem Verlag bearbeitet wird, ein Spiel mitbringen, dass er redaktionell betreut. Auch hier freut er sich über jede Anregung

Rocky Bogdanski

Spieleautor und Brettspiel-Blogger aus Dortmund 

 

Shav Braun - SetSign.de

Ludografie:
2014: RYCE: Empire of the Sand

Shav präsentiert dieses Jahr im großen Saal:

„King of the Hill: The Dwarf Throne”, ein leichtes Worker-Placementspiel bei dem 2-5 Spieler in 30-45 Minuten nach dem Zwergenthron streben.

„Terry Pratchett: Clacks”, ein Querdenker-Legespiel bei dem 1-4 Spieler in 30-45 Minuten in der Fantasy-Scheibenwelt versuchen als erster ein Wort über den „Großen Strang“  (ein Licht-Telegraphenmasten-System) zu versenden.

Außerdem kommt Shav‘s neuer Prototyp „Age of Space“, ein mittelschweres Science-Fiction Worker-Placement Spiel zu Produktion und Logistik im Weltall auf den Spieltisch.

Thomas Spitzer

Ludografie:

2012: Ruhrschifffahrt 1769-1890
2013: Kohle & Kolonie
2015: Haspelknecht

Thomas bringt einen neuen Prototypen mit, welches sich mit dem Bierbrauen in Dortmund beschäftigt.
Außerdem der fast fertige Prototyp der Neauflage von Ruhrschifffahrt, welche in den USA erscheint und neben dem deutschen Plan auch einen vom Ohio River enthält.
Zu guter letzt wird er die druckfrische Erweiterung zum Spiel Haspelknecht dabei haben: Ruhrtal.

https://www.facebook.com/TS-Spiele-151030171669328/

https://www.facebook.com/haspelknecht/

Jugendamt & Amt für Kultur und Tourismus

Postanschrift:
Postfach 101740
40837 Ratingen

Büro:
Minoritenstr. 5,
40878 Ratingen

Erdgeschoss, Raum 4

Veranstaltungsort:
DumeklemmerHalle
- Stadthalle Ratingen
Schützenstraße 1
40878 Ratingen

Kontakt:
Thomas Fedder,
Tel. 02102 550-4113
info@ratinger-spieletage.de

in Kooperation mit der ev. Kirchengemeinde Ratingen
Logo des JuTu