Ratinger Stadtführungen

Sie wollten immer schon mal die Geheimnisse und Besonderheiten der Geschichte Ratingens erkunden?


Begeben Sie sich mit qualifizierter Begleitung auf Entdeckungstour durch die historische Innenstadt
Hier die verschiedenen Touren und Termine:

Termine im Überblick

25.02.2017: Die Geschichte des Ratinger Karnevals

18.03.2017: Die historische Innenstadt und die Geheimnisse ihrer Geschichte

15.04.2017: Das historische Ratingen und die Wasserburg Haus zum Haus

07.05.2017: Der Poensgenpark – ein grünes Schloss

20.05.2017: Die historische Innenstadt und die Geheimnisse ihrer Geschichte

17.06.2017: Die historische Innenstadt und die Geheimnisse ihrer Geschichte

15.07.2017: Die historische Innenstadt und die Geheimnisse ihrer Geschichte

19.08.2017: Die historische Innenstadt und die Geheimnisse ihrer Geschichte

16.09.2017: Die historische Innenstadt und die Geheimnisse ihrer Geschichte

21.10.2017: Die historische Innenstadt und die Geheimnisse ihrer Geschichte

18.11.2017: Die historische Innenstadt und die Geheimnisse ihrer Geschichte

17.12.2017: Die historische Innenstadt mit Erläuterungen zu(r) Ratinger Stadtgeschichte(n) und zu Weihnachtsbräuchen

Die historische Innenstadt und ihre Geschichte

Seit mehr als 730 Jahren darf sich Ratingen Stadt nennen und bietet mit diesem Privileg den Bürgern Schutz und Chancen. Jedes Jahrhundert brachte neue Entwicklungen, aber auch Probleme. Mauern und Türme, Kirchen und Bürgerhäuser, Höfe und Gassen bewahren Geschichte und Legenden. Auf einem unterhaltsamen Spaziergang durch die historische Innenstadt wird die Vergangenheit wieder lebendig und manches Rätsel gelöst.

Termine: 18.03., 20.05., 17.06., 15.07., 19.08., 16.09., 21.10., 18.11.

Beginn der Stadtführung ist jeweils um 15:00 Uhr auf dem Kirchplatz von St. Peter und Paul.

Das historische Ratingen und die Wasserburg Haus zum Haus

Kennen Sie die historische Wasserburg Haus zum Haus? Wann ist sie entstanden? Wer waren ihre Bewohner und welche Sagen und Geschichten werden über sie erzählt? Wenn Sie mehr darüber und die Geschichte der Stadt Ratingen erfahren möchten, sind Sie herzlich eingeladen zu einem Spaziergang von der Innenstadt zur Wasserburg und zurück

Gebühr: 3,- Euro

Samstag, 15.04.2017, 15.00 Uhr

Treffpunkt: Kirchplatz von St. Peter und Paul

Geschichte des Ratinger Karnevals

Bei diesem Rundgang durch die historische Innenstadt erläutert Stadtführerin Helga Langheinrich neben der Stadtgeschichte Wissenswertes über Karnevalsbräuche in Ratingen gestern und heute. Außerdem besteht die Möglichkeit, den Kornsturm zu besichtigen, der von der Karnevalsgesellschaft „Rote Funken“ unterhalten wird.

Gebühr: 3,- Euro pro Person

Samstag, 25. Februar, 15.00 Uhr

Treffpunkt: Kirchplatz von St. Peter und Paul

Ratinger Stadtgeschichte(n) und Weihnachtsbräuche

Hat das von den Franziskanern gegründete Minoritenkloster etwas mit unseren heute so beliebten Weihnachtsbräuchen wie dem Plätzchenbacken oder den Krippenspielen zu tun?

Warum heißen zwei alte Gasthäuser am Markt „In der Crone“ und „Zu den drei Königen“? Gibt es auch hier eine Verbindung zu unseren Weihnachtsbräuchen?

Die Antworten und andere interessante Erklärungen erfahren Sie bei einem stimmungsvollen, vorweihnachtlichen Stadtrundgang.

Termin: Sonntag, 17. Dezember 16.00 Uhr

Treffpunkt: Dicker Turm, Turmstraße

Gebühr: 3,- Euro pro Person

Der Poensgenpark – ein grünes Schloss

Stadtführerin Gisela Schöttler lädt zu einer besonderen Führung durch den Poensgenpark ein. Die Atmosphäre des Parks, seine Gestaltung und die großzügigen Sichtachsen lassen den unterhaltsamen Spaziergang zu einem Besuch in einem „grünen Schloss“ werden, auch wenn dieses „Schloss“ sich nach dem Sturm Ela weiter in einer Renovierungsphase befindet.

Treffpunkt: 11 Uhr an der Wasserburg Haus zum Haus.

Kosten: drei Euro je Person.

Termin: Sonntag, 7. Mai

Stadtgeschichte zum Anfassen – spannende Stadtführungen für Kinder

von 6 bis 12 Jahre

Bei dieser Führung erleben Kinder unter pädagogischer Begleitung spannende Erzählungen, Sagen und Geheimnisse aus Ratingens Vergangenheit.
Die Geschichte alter Türme, Gebäude und Denkmäler wird wieder lebendig.

Treffpunkt: Brunnen am Marktplatz

Diese Führungen sind für Kinder kostenfrei und können auch individuell gebucht werden – sprechen Sie uns an.

Wir bitten das jeweils ein Elternteil das Kind begleitet.

Inviduelle Stadtführungen

... können ebenfalls vereinbart  werden.

Anlässe gibt es sicher genug:
Angebot bei einem Geburtstag, bei Klassentreffen, ...
Auch für Schulklassen und Kindergruppen werden Führungen angeboten.

Die Stadtführerinnen und Stadtführer bemühen sich dabei, auf Ihre Wünsche und Vorstellungen einzugehen.

Auf Wunsch sind auch englischsprachige Stadtführungen möglich.

Ihr Ansprechpartner ist die Touristinformation des Amtes für Kultur und Tourismus der Stadt Ratingen, Tel. (02102) 550-4111

Treffpunkte/Start der Führungen

Bitte informieren Sie sich oben in den Beschreibungen, welche Führung wo startet.
Vollbildanzeige

Auf der Karte anzeigen:

Amt für Kultur und Tourismus
- Touristinfo -
Minoritenstr. 3a,
40878 Ratingen
Tel. (02102) 550-4111
Fax: (02102) 550-9411

touristinfo(at)ratingen.de

Hinweise zur Anreise mit dem ÖPNV

Hinweise zu Veranstaltungen / Karten/ Ticketverkauf erhalten Sie unter der Telefonnummer (02102) 550-4104 bzw. 4105

Öffnungszeiten der Tourist-Information:
Montag bis Donnerstag:
9.30 bis 13 Uhr
Montag und Dienstag:
14 bis 16 Uhr
Donnerstag: 14 bis 18 Uhr
Freitag: 9.30 bis 12 Uhr
Samstag: 9.30 bis 13 Uhr

Auskünfte zu Stadtführungen

erhalten Sie in der Touristinfo (o.g. Kontaktdaten)

Individuelle Stadtführungen ...

... können ebenfalls vereinbart  werden.

Anlässe gibt es sicher genug:
Angebot bei einem Geburtstag, bei Klassentreffen, ...
Auch für Schulklassen und Kindergruppen werden Führungen angeboten (siehe Innenseite).

Die Stadtführerinnen und Stadtführer bemühen sich dabei, auf Ihre Wünsche und Vorstellungen einzugehen.

Ihr Ansprechpartner ist auch hier die Touristinformation des Amtes für Kultur und Tourismus der Stadt Ratingen, Tel. (02102) 550-4111