eBooks

[ pdf, 1,18 MB ]
Ratinger Bibliographie
[ pdf, 2,81 MB ]
Bierbrauen in Ratingen im Mittelalter
erschienen im Jahrbuch des Kreises Mettmann 2002/2003, Journal 22
[ pdf, 1,44 MB ]
Revolution 1848; 1998
[ pdf, 5,67 MB ]
Kriegsgefangene und ausländische Zivilarbeiter in Ratingen 1914-1918
erschienen in "Die Quecke" Nr. 84 (2014)
[ pdf, 46,16 kB ]
Nachlass Landsberg; 2001
[ pdf, 1,91 MB ]
Jüdische Geschichte; 2008
Menschen – Orte – Erinnerung. Jüdisches Leben in Ratingen
[ pdf, 20,64 kB ]
Therapeutin von Magersucht und Bulimie
Der Weg einer jüdischen Kinderärztin in die USA: Dr. Hilde Bruch.
[ pdf, 1,68 MB ]
Erinnern wir uns - 12 Stolpersteine in Ratingen
erstellt vom Projektkurs der Martin-Luther-King-Gesamtschule in Ratingen, April 2014
[ pdf, 38,06 kB ]
Amerikanische Bomben auf Ratingen
Der Luftangriff vom 22. März 1945 und die Erinnerung.
[ pdf, 262,13 kB ]
1945 – Luftangriff, Mord und Einmarsch.
Die letzten Wochen des Zweiten Weltkriegs in Ratingen, in: Romerike Berge Heft 2/2015
[ pdf, 7,28 MB ]
Kurt Franz aus Ratingen. Letzter Kommandant des Vernichtungslagers Treblinka
erschienen in "Die Quecke" Nr. 70 (2000)
[ pdf, 6,39 MB ]
Dr. jur. Karl Tittel, Pflichtverteidiger des Nazi-Verbrechers Kurt Franz aus Ratingen
erschienen in "Die Quecke" Nr. 74 (2004)
[ pdf, 30,82 kB ]
Bürgerhaus - Kloster - Betonklotz
Das Ratinger Rathaus - eine Geschichte ohne Ende?
[ pdf, 28,03 kB ]
Volksaufstand in der DDR am 17. Juni 1953
Begleittext zur Ausstellung zum 60. Jahrestag 2013

Amt für Kultur und Tourismus
Stadtarchiv Ratingen

Ansprechpartner:
Erik Kleine Vennekate M.A.
Telefon 02102 550-4190
Heiko Knappstein
Telefon 02102 550-4191

Leiterin:
Dr. Erika Münster-Schröer
Telefon 02102 550-4128

E-Mail: stadtarchiv@ratingen.de

Stadtarchiv:
Mülheimer Str. 47
40878 Ratingen

Postanschrift:
Postfach 101740
40837 Ratingen

Stadtplan