Giardino Segreto – Secret Garden

Ingolf Timpner. Fotografie

3. Februar bis 7. Mai 2017

Der „giardino segreto“, der „geheime Garten“, ist seit der Zeit der Renaissance in der Gartenbaukunst ein sorgfältig angelegter Bereich und geschützter Ort, der dem privaten Rückzug und der Erholung dient. Gleichzeitig ist der Begriff ein Topos der Kunst- und Literaturgeschichte, wo er nicht selten den Schauplatz und die Projektionsfläche für emotionale Stimmungen benennt.

In der Ausstellung wird der Begriff für die Installationen von Arbeiten des Fotokünstlers Ingolf Timpner aufgegriffen. Ausgehend von den Theorien der Gartenkunst, wie sie im Barock gepflegt wurde und in den Arbeiten des Porzellankünstlers Johann Peter Melchior anklingen, inszeniert Timpner Pflanzenmotive zu barocken Blumenarrangements oder weckt mit Motiven wie Lotusblüten oder Seerosen Assoziationen an klassizistische Formvorstellungen bis hin zur Malerei der Impressionisten.

Impressionen zur Ausstellungseröffnung finden Sie hier    (Fotografien von Philipp J. Bösel)
Im Rahmen des
Wappen und Schrift "Stadt Ratingen Der Bürgermeister"

Amt für Kultur und Tourismus
Museum Ratingen

Postanschrift:
Postfach 101740
40837 Ratingen

Museum:
Peter-Brüning-Platz 1
Eingang Grabenstraße 21
40878 Ratingen

Stadtplan

Telefon 02102 550-4181
Telefax 02102 550-9418

Leiterin:
Dr. Alexandra König

E-Mail: museum@ratingen.de

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag
13 bis 18 Uhr

Samstag und Sonntag
11 bis 18 Uhr