20. Ratinger Kulturtag

Kultur live und nonstop

Zum 20. Jubiläum wird der Kulturtag erneut in den Räumen der VHS und der Musikschule, Poststraße 23, stattfinden.

Im Ferdinand-Trimborn-Saal erwartet die Besucher erneut ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit vielen Ratinger Musikern. Auf der zweiten Etage können wieder Lesungen besucht werden. Zudem kann im ganzen Haus das Schaffen der Bildenden Künstler bestaunt werden. Ob Fotografie, Malerei, Grafik oder Graffiti – Ratinger Künstlerinnen und Künstler beteiligen sich an einer eintägigen Ausstellung und zeigen, wie viel Kreativität in ihnen und ihrer Stadt steckt. Aber die Besucher sollen nicht nur betrachten, denn auch dieses Mal ist das Mitmachen ausdrücklich erwünscht. In mehreren Workshops sind Jung und Alt eingeladen, selbst zu tanzen, zu malen oder zu singen. Selbstverständlich gibt es auch Unterhaltung für die Kleineren in Form eines vielfältigen Kinderprogramms, so dass der Kulturtag zu einem Tag für die ganze Familie wird, bei dem auch für das leibliche Wohl gesorgt ist.

Der Eintritt zum Kulturtag und damit auch zu allen Workshops ist wie immer frei. Das vollständige Programm mit Zeitplan ist als Prospekt ab Februar in vielen öffentlichen Einrichtungen erhältlich und auf der Startseite der städtischen Homepage als Download verfügbar.

Datum

Sonntag, 10. März 2019
VHS/Musikschule, Poststraße 23
ganztägig

Anfahrt und Parken

Bitte beachten Sie, dass Parkplätze nur begrenzt vorhanden sind. Bitte benutzen Sie auch die Parkplätze an der DumeklemmerHalle - ca. 5 Gehminuten von der VHS/Musikschule entfernt.

Amt für Kultur und Tourismus

Postanschrift:
Postfach 101740
40837 Ratingen

Büro:
Minoritenstr. 5,
40878 Ratingen

Erdgeschoss, Zimmer 1-7
E-Mail: kulturamt@ratingen.de

Ticketinfo/Verkauf:
Minoritenstr. 3a
Tel. 02102 550-4104
und
Tel. 02102 550-4105

Abonnement Verwaltung:
Minoritenstr. 5, Zimmer 5
Frank Stamm:
Tel. 02102 550-4102