Aktuelle Pressemitteilungen der Stadt Ratingen

Die 10 aktuellsten Pressemitteilungen

Am Freitag, 23. November 2018, 20.30 Uhr gibt es mal keinen Blues oder Rock in der „Manege“ Lintorf zu hören! Stattdessen ertönt in dem städt. Jugendzentrum an der Jahnstraße 28 irische Folkmusik vom Feinsten! Sean Keane & Band nehmen die Gäste mit auf eine musikalische Reise auf die „Grüne Insel“.

Weiterlesen »
Die Preisträger.

Auf ein klassisches Konzert der Extraklasse können sich alle Musikfreunde am Sonntag, 25. November, um 18 Uhr im Ferdinand-Trimborn-Saal, Poststraße 23, freuen. Dann stellen die drei aktuellen Gewinner des Ferdinand-Trimborn-Förderpreises NRW für Violine ihr Können beim traditionellen Preisträgerkonzert unter Beweis. Dabei gestalten die Preisträger das Konzert gemeinsam mit der Sinfonietta Ratingen unter der Leitung von Professor Thomas Gabrisch.

Weiterlesen »

Etliche Bürger engagieren sich ehrenamtlich als sogenannte Lernpaten oder Mentoren. Das heißt: Sie treffen sich regelmäßig mit einem Kind oder Jugendlichen und helfen ihnen beim Lernen. Pädagogen nennen das außerschulische Bildung. Aber bringt die überhaupt etwas? Und wenn ja, wie genau muss diese aussehen, damit das Kind beziehungsweise der Jugendliche davon profitiert? Was bedeutet Qualität in diesem Zusammenhang? Diesen Fragen ging das „Kommunale Netzwerk der Mentoring- und Patenschaftsprojekte“, welches von der Integrationsbeauftragten der Stadt Ratingen gemanagt wird, bei einer Fachveranstaltung am 11. November im Stadtmuseum nach.

Weiterlesen »
Anlässlich des Volkstrauertages findet am Sonntag, 18. November, um 12 Uhr eine zentrale Gedenkfeier im Ratinger Stadttheater, Europaring 9, statt. Seit 1952 wird mit dem nationalen Trauertag der Opfer der beiden Weltkriege und des Nationalsozialismus gedacht.
Weiterlesen »
Kinder bei der

"Spaß und Unterhaltung beim Eggerscheidter Kindernachmittag" - unter diesem Motto setzt das Amt für Kinder, Jugend und Familie seine wöchentliche Veranstaltungsreihe im städtischen Kinder- und Jugendtreff am Hölenderweg 51 bis auf Weiteres fort.

Weiterlesen »

Die Gleichstellungsstelle der Stadt Ratingen lädt am Mittwoch, 21. November 2018, um 19 Uhr im Rahmen des Frauenkulturherbstes zu einem ganz besonderen Film im Lesecafé des Medienzentrums, Peter-Brüning-Platz 3, ein. Nachdem vor 100 Jahren das Frauenwahlrecht in Kraft getreten ist, wurde im Jahr 1949 ein ganz entscheidender Satz im Grundgesetz aufgenommen: „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“. Der Film zeigt, wie es zu der Einführung des Artikel 3, Absatz 2 des Grundgesetzes kam. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen »
Kranzniederlegung in Maubeuge.

Bis heute hat die Befreiung von der damaligen Besatzungsmacht Deutschland durch alliierte Truppen im November 1918 und somit das Ende des Ersten Weltkrieges in Frankreich eine herausragende Bedeutung. Aus diesem Grunde wurde am vergangenen Wochenende, 10. und 11. November, auch in Ratingens französischen Partnerstädten Le Quesnoy und Maubeuge dieses historischen Ereignisses gedacht. Der erste stellvertretende Bürgermeister Wolfgang Diedrich besuchte aus diesem Anlass Maubeuge und der zweite stellvertretende Bürgermeister Rainer Vogt war mit einer kleinen Delegation in Le Quesnoy zugegen.

Weiterlesen »

Nur noch wenige Tage bis zum Anmeldeschluss: Bis zum 30. November können sich Familien oder Wohngemeinschaften zur Energiesparmeisterschaft in Ratingen anmelden!

Weiterlesen »

Wie die Ratinger Presse bereits in den vergangenen Tagen berichtete, wurden der Porticus und das hölzerne Kruzifix auf dem Ehrenfriedhof an der Werdener Straße Anfang Oktober durch Farbschmierereien stark beschädigt. Unmittelbar nach der Tat hat die Stadt bei der Polizei eine Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Zeitgleich hat die Stadtverwaltung die Arbeiten zur zwingend notwendigen Wiederherstellung des Porticus aufgenommen. Die Restaurierung des hölzernen Kruzifix ist allerdings nicht auf die Schnelle zu erledigen, sondern bedeutet einen hohen Aufwand. Darauf machen die Stadtverwaltung Ratingen und der Verein Ratinger Jonges aufmerksam.

Weiterlesen »
*

Am Sonntag, 4. November 2018, wurde im Museum Ratingen, Grabenstraße 21, die Ausstellung „Neanderland Art 18“ eröffnet. Die Ausstellung, die seit 2012 stattfindet und vom Kreis Mettmann organisiert wird, ist erstmals zu Gast im Museum Ratingen. 

Weiterlesen »
Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de