Aktuelle Pressemitteilungen der Stadt Ratingen

Die 10 aktuellsten Pressemitteilungen

Taschen oder Schals von der Stange kaufen kann jeder – eigene Stücke entwerfen und selbst nähen ist viel kreativer.

Das Jugendzentrum LUX bietet seit einigen Jahren Nähkurse für Kinder und Jugendliche im Alter ab 10 Jahren an, die sich an der Nähmaschine ausprobieren und erste eigene Kreationen nähen wollen. Aufgrund der großen Beliebtheit gibt es mittlerweile drei Wochenkurse, hierfür sind noch ein paar Restplätze frei:
 
5x montags (12,5 Stunden), Uhrzeit: 15 bis 17.30 Uhr, Gebühr: 30€, Start: 28.05.2018
5x dienstags (12,5 Stunden), Uhrzeit: 15.30 bis 18 Uhr, Gebühr: 30€, Start: 29.05.2018
Weiterlesen »
Gruppenfoto der Konferenzteilnehmer.
Rund 40 Akteurinnen und Akteure aus den Bereichen Jugendhilfe, Schulen und Politik waren der Einladung des Jugendamtes zur 2. Ratinger Jugendkonferenz am Mittwoch, 16. Mai, in den kleinen Saal der DumeklemmerHalle-Stadthalle Ratingen gefolgt.
Weiterlesen »
Landwirtschaftsschüler mit einer Milchkuh.

Das Landwirtschaftsgymnasium „Lycée des 3 chênes“ (auf Deutsch: Gymnasium der drei Eichen) aus der französischen Partnerstadt Le Quesnoy ist am Samstag, 26. Mai 2018, erstmalig mit selbst hergestellten Produkten auf dem Ratinger Wochenmarkt vertreten. 

Weiterlesen »
Das Stadtradel-Team der Kommunalen Dienste.
Die größte internationale Radkampagne „Stadtradeln“ startet am Samstag, 19. Mai, auch in Ratingen. Treffpunkt für die Auftakttour ist um 14.30 Uhr im Anschluss an das Bürgerfest am Düsseldorfer Platz die Passage zwischen der Düsseldorfer und Minoritenstraße. Auch die Stadtverwaltung Ratingen ist in diesem Jahr wieder dabei, wobei die Kommunalen Dienste (Amt 70) mit einem eigenen großen Team am Start sind.
Weiterlesen »
Bürgermeister Pesch begrüßt die Ausstellungsgäste.

Am Sonntag, 13. Mai 2018, eröffnete das Museum Ratingen unter großem Besucherandrang die neue Ausstellung „Check-up. Die Sammlung mit ihren Neuzugängen.“ In der Präsentation werden die Neuzugänge ausgewählten Stücken aus dem Bestand gegenübergestellt. Einen Schwerpunkt letzterer bilden dabei Arbeiten von Peter Brüning, dessen Werk als Ausgangspunkt der Ratinger Sammlung gelten kann.

Weiterlesen »
Für das städtische Sommerferienangebot „Stadtranderholung 2018“ und das integrative Zirkusprojekt sucht das Ratinger Jugendamt junge Leute ab 18 Jahren, die zusammen mit anderen engagierten jungen Menschen Freizeitaktivitäten in den Sommerferien für Schulkinder zwischen sechs und zwölf Jahren planen und durchführen möchten.
Weiterlesen »
Das Gelände der Alten Feuerwache von oben.

Auf dem Gelände der Alten Feuerwache an der Lintorfer Straße geht es nun weiter: Vier Architekturbüros werden bis zum Sommer Konzepte für das geplante Wohnprojekt entwickeln.

Weiterlesen »
Gruppenfoto am neuen ZOB.

Das wird ein Fest: Stadt Ratingen und Rheinbahn laden am Samstag, 19. Mai 2018, von 10 bis ca. 15 Uhr zur Eröffnungsparty für den Düsseldorfer Platz ein und wollen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern die Inbetriebnahme des neu gestalteten Zentralen Omnibus-Bahnhofs (ZOB) feiern. „Alle Ratinger dürfen sich nun im Herzen der Stadt über diesen attraktiven Knotenpunkt freuen, der nicht nur eine hohe Aufenthaltsqualität bietet, sondern dem Eingangsbereich zur City ein moderneres und freundlicheres Gesicht verleiht“, schwärmt Bürgermeister Klaus Pesch. 

Weiterlesen »
Der Wasserspielplatz in Ratingen-West.

Ab sofort ist der beliebte Wasserspielplatz am Rodelberg in Ratingen-West täglich von 10 bis 18.30 Uhr für Kinder und junge Familie geöffnet. Bei Regen und Temperaturen unter 20 Grad bleibt die Anlage geschlossen.

Weiterlesen »
Drei Jungen präsentieren den

Der "Matchball 2018", das Sommerferienprogramm des Ratinger Jugendamtes, ist soeben erschienen und bietet auch in diesem Jahr wieder eine bunte Mischung aus Kreativ- und Sportangeboten sowie Tagesausflügen mit interessanten Zielen. Kinder und Jugendliche von fünf bis 18 Jahren dürfen sich ab dem 16. Juli auf insgesamt 87 Kurse freuen.

Weiterlesen »
Zuständiges Amt

Ulrike Trimborn
Pressereferentin
Telefon 02102 5501063 
Fax 02102 5509105
pressestelle@ratingen.de