Aktuelle Pressemitteilungen der Stadt Ratingen

Die 10 aktuellsten Pressemitteilungen

Zu Beginn der Sommerferien wurde festgestellt, dass in Ratingen-West in der Robert-Koch-Straße Flughafenparker einen großen Teil der öffentlichen Stellplätze in Beschlag genommen haben. Daher wurde eine Zone mit Parkscheibenregelung angeordnet. Nun haben die Parkanbieter reagiert und blockieren die öffentlichen Stellplätze in der Breslauer Straße. Daher wird umgehend auch in der Breslauer Straße eine 23-Stunden Parkscheibenregelung angeordnet. Die entsprechenden Schilder wurden bereits aufgestellt und gelten ab Sonntag, 30. August 2017.
Weiterlesen »
Für alle, die den Sprung in die Selbstständigkeit wagen wollen, veranstaltet das Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung mit Unterstützung der Wirtschaftsförderung der Stadt Ratingen im August ein weiteres Existenzgründerseminar.
Weiterlesen »

Mit einer Reihe von Angeboten und Aktionen für Kinder fördert das Amt für Kultur und Tourismus das Lesen und weckt bei ihnen die Freude am Lesen. Ein wichtiger Baustein dabei ist der Bibliotheksausweis, der für Kinder kostenfrei ist und der in der Stadtbibliothek, Peter-Brüning-Platz 3, sowie in den Zweigstellen in Hösel, Homberg, Lintorf und West kostenfrei ausgestellt werden kann.

Weiterlesen »
mlk
Als Interimslösung für einen geplanten Ergänzungsbau an der Martin-Luther-King-Gesamtschule werden kurzfristig fünf Unterrichtsräume in Containern errichtet. Als erste Maßnahme hat die Stadtverwaltung den Parkplatz des Schulgeländes an der Erfurter Straße als Bauplatz hergerichtet. Bürgermeister Klaus Pesch: „Wir arbeiten unter Hochdruck an dieser Maßnahme, um kurzfristig neue Räume zu schaffen.“       
Weiterlesen »
köl
Fast zwei Kilometer lang war die Strecke, die eine Ratinger Kindergruppe bei einer Tour durch den WDR zwischen dem Besucherzentrum in der Elstergasse und dem Funkhaus am Wallrafplatz zurücklegte. Der Tagesausflug nach Köln fand am Dienstag, 18. Juli, im Rahmen des „Matchball“-Ferienprogramms statt und begann mit einer zweistündigen Führung durch die TV- und Hörfunkstudios, bei der die Ausflügler allerlei Wissenswertes über die größte Sendeanstalt von Deutschland erfuhren.
Weiterlesen »
ess
Im Rahmen des „Matchball“-Ferienprogramms war am vergangenen Donnerstag, 20. Juli, eine Ratinger Kindergruppe in Essen auf Entdeckertour. Zunächst stand der Besuch des Essener Münsters auf dem Programm, wo die Ausflügler unter anderem die Goldene Madonna, die älteste erhaltene vollplastische Marienfigur der abendländischen Kunst, bestaunen konnten.
Weiterlesen »
Aus der Umsetzung des Sportstättenentwicklungsplans aus dem Jahr 2006 ist als letzte die Überarbeitung der Sportfreianlage an der Schwarzbachstraße noch offen. Diese Sanierung und Umwandlung in einen Kunstrasenplatz wurden vom Rat zurückgestellt und andere Maßnahmen wie z.B. die Umwandlung des Tennenspielfeldes auf der Sportfreianlage Jahnstraße in Lintorf vorgezogen, weil dort eine wesentlich dichtere Belegung mit Sportaktivitäten zu verzeichnen war.
Weiterlesen »
hiss

Kraft ihrer Stimme verführte die Loreley die Rheinschiffer, die Sirenen bezauberten Odysseus mit ihrem Gesang und Orpheus brachte singend selbst Steine zum Weinen. Als einzigartige Hommage an dieses „schönste Instrument“ hat sich „Voices – Das Festival der Stimmen“ in Ratingen etabliert und ist inzwischen fester Bestandteil der Kulturlandschaft des Neanderlands geworden. Vom 23. bis 26. November 2017 präsentieren hochkarätige Künstler aus den unterschiedlichsten Genres bereits zum 9. Mal vier Tage lang faszinierende Facetten ihrer vokalen Fähigkeiten im Stadttheater am Europaring 9.

Weiterlesen »

Im Kampf gegen die sogenannten Flughafenparker bzw. gegen unseriöse Parkanbieter, die längerfristig Parkplätze im Stadtgebiet blockieren, geht die Stadt Ratingen direkt zu Beginn der Ferienzeit konsequent vor. Auffällig geworden sind Flughafenparker diesmal in Ratingen-West in der Robert-Koch-Straße und den daran anschließenden Straßen. Daher wird in folgenden Straßen eine Parkscheibenregelung mit einer Höchstparkdauer von 23 Stunden eingeführt: Robert-Koch-Straße, Heinrich-Hertz-Straße, Vohlhauser Weg, Zeppelinweg und Behringstraße. Die Schilder wurden am Mittwoch, 19. Juli, montiert und gelten ab kommenden Samstag, 22. Juli.

Weiterlesen »
lena

Seit dem 1. Juni 2017 arbeitet Lena Steinhäuser als Projektkoordinatorin für kommunale Entwicklungspolitik der Stadt Ratingen. Ziel des Projekts ist, die kommunale Beschaffungspraxis hinsichtlich Kriterien des fairen Handels zu analysieren und erfolgreich die Bewerbung Ratingens als Fairtrade-Stadt zu koordinieren. Die zunächst auf zwei Jahre ausgelegte Projektstelle (halbtags) wird zum größten Teil durch Mittel des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) über die Engagement Global gGmbH finanziert. Bürgermeister Klaus Pesch: „Ich freue mich, dass nun die personellen Ressourcen für diesen wichtigen Prozess gegeben sind, und hoffe sehr, dass sich viele Akteure in der Stadt anschließen werden.“

Weiterlesen »
Büro des Bürgermeisters

Ulrike Trimborn
Pressereferentin
Telefon 02102 5501063 
Fax 02102 5509105
pressestelle@ratingen.de

für technische Fragen zum RSS-Feed
Thomas Fedder
Internetredaktion
Telefon 02102 5504113
Fax 02102 5509411
redaktion@ratingen.de