21.04.2017

Verbindungsweg in Lintorf fertiggestellt

Die fußläufige Verbindung zwischen den Straßen Am Ringofen und Am Brand ist zu Ostern fertiggestellt worden. Anhand der Planungen des Tiefbauamtes haben Mitarbeiter des Amtes für Kommunale Dienste die Arbeiten in Eigenleistung für die Stadt ausgeführt.
 
Das Amt für Kommunale Dienste ist vor einigen Jahren aus der Zusammenlegung des ehemaligen Baubetriebshofes mit dem Grünflächenamt gebildet worden und erledigt eine Vielzahl von Aufgaben für die Infrastruktur der Stadt. Es werden unterschiedlichste Aufgaben in den Bereichen Abwasser, Abfall, Immobilien, Straßen, sowie Stadtgrün und Umweltschutz wahrgenommen.
 
Nachdem eine Auftragsvergabe für die Erstellung wegen zu hoher Kosten nicht erfolgte, war das Amt für Kommunale Dienste im Januar diesen Jahres eingesprungen und hat, nach Abschluss der Arbeiten am Parkplatz Kirchgasse, den Verbindungsweg in Eigenregie erstellt. Hierdurch konnte der budgetierte Kostenrahmen eingehalten werden.
 
Kämmerer Martin Gentzsch, der in seinem Dezernat unter anderem für das Amt für Kommunale Dienste zuständig ist, freut sich über den tollen Arbeitseinsatz seiner Kollegen: "Ich bin unserem Team um Andre Rath sehr dankbar, dass der vom Stadtrat beschlossene Verbindungsweg in Lintorf nun zur Verfügung steht."
 
Die noch verbleibenden Zaunarbeiten werden nach den Osterferien erledigt.
 
 
Kommunale Dienste
Stadt Ratingen
Büro des Bürgermeisters

Ulrike Trimborn
Pressereferentin
Telefon 02102 5501063
Telefax 02102 5509105
pressestelle@ratingen.de