13.11.2017

Hochklassiges Preisträger-Konzert

Krönender Abschluss des diesjährigen Ferdinand-Trimborn-Förderpreises NRW war am Sonntag, 12. November 2017, das Preisträgerkonzert. Die drei Gewinner stellten mit ihren Klavier-Beiträgen ihr ganzes Können unter Beweis und beeindruckten mit exzellentem Spiel die Besucherinnen und Besucher im Trimborn-Saal der Musikschule Ratingen. Im Rahmen der Veranstaltung nahm der 1. stellvertretende Bürgermeister Wolfgang Diedrich die offizielle Preisverleihung vor: Siegerin wurde die 16-jährige Yumeka Nakagawa (Mitte) aus Meerbusch; Johanna Sielicka (18) aus Münster war Zweitbeste und Erik Breer (17) aus Neuss wurde dritter Sieger. Im kommenden Jahr wird das Kulturamt der Stadt Ratingen dann bereits den 19. Ferdinand-Trimborn-Förderpreis NRW – diesmal für Violine – durchführen.
Büro des Bürgermeisters

Ulrike Trimborn
Pressereferentin
Telefon 02102 5501063
Telefax 02102 5509105
pressestelle@ratingen.de