07.06.2017

Homberger Jugend ist gefragt!

Die Homberger Jugend ist gefragt! Im Zeitraum vom 8. bis 10. Juli 2017 startet das Jugendamt der Stadt Ratingen eine Jugendbefragung für junge Leute im Alter von zwölf bis 21 Jahren.
 
Um die Jugendarbeit in Homberg in den nächsten Jahren weiterhin bedarfsgerecht gestalten zu können, sind Jugendliche aus Homberg herzlich eingeladen, an der online-Jugendbefragung teilzunehmen und im Rahmen dessen einen Fragebogen auszufüllen. Dazu wird zwei Wochen lang Zeit sein, die Angaben erfolgen natürlich anonym. Mithilfe dieses Fragebogens soll dann erfasst werden, welche Angebote gerne genutzt werden und wo es noch Entwicklungsbedarf gibt. Je mehr Jugendliche sich beteiligen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich etwas verändert.

Das Jugendamt appelliert: „Macht bitte mit, denn das ist eure Chance, dass etwas passiert – und zwar so, wie ihr euch das wünscht!“
 
Auf den Fragebogen gelangen die jungen Leute über die Startseite der städt. Homepage.
 
Jugendamt
Stadt Ratingen
Büro des Bürgermeisters

Ulrike Trimborn
Pressereferentin
Telefon 02102 5501063
Telefax 02102 5509105
pressestelle@ratingen.de