09.06.2017

Nächster Bauabschnitt am Düsseldorfer Platz

Ab Montag, 19. Juni 2017, beginnt ein neuer Bauabschnitt am Düsseldorfer Platz: Es wird der Gehweg und die Fahrbahn zwischen dem ehemaligen Hertie-Haus und der alten Polizeiwache ausgebaut. Dies teilt das Tiefbauamt der Stadt Ratingen mit.
 
Die Tiefgarage „Düsseldorfer Platz“ kann weiterhin genutzt werden, jedoch ist die Zu- und Abfahrt nicht mehr über die Düsseldorfer Straße möglich. Stattdessen kann die Tiefgarage und der Parkplatz vor dem Hotel „Am Düsseldorfer Platz“ über die Hans-Böckler-Straße und die Gartenstraße angefahren werden. Die Abfahrt erfolgt dann über die Lohgerberstraße zur Hans-Böckler-Straße.
 
Nach ca. sechs Wochen verlagert sich das Baufeld in Richtung Südosten, so dass die Zu- und Abfahrt zur Tiefgarage wieder nur über die Grabenstraße und die Düsseldorfer Straße möglich ist. Der Parkplatz kann weiterhin nur über die Hans-Böckler-Straße und die Gartenstraße angefahren werden. Umleitungen werden entsprechend ausgeschildert und die zugehörigen Beschilderungspläne können im Internet auf der Homepage der Stadt Ratingen abgerufen werden.
 
Das Tiefbauamt der Stadt Ratingen bittet um Verständnis für die notwendigen Arbeiten und die hieraus entstehenden Beeinträchtigungen.
 
 
Tiefbauamt
Stadt Ratingen
Büro des Bürgermeisters

Ulrike Trimborn
Pressereferentin
Telefon 02102 5501063
Telefax 02102 5509105
pressestelle@ratingen.de