13.04.2017

Polit-Battle – Ratinger Jugendrat stellt die Landtagskandidaten auf die Probe

Polit Battle (Inhalt siehe Textbereich)

Einen politischen Schlagabtausch der besonderen Art bereitet der Jugendrat derzeit zur Landtagswahl vor.  Mit Unterstützung des Jugendzentrums LUX, des Jugendzentrums Hösel, dem Stadtjugendring und der evangelischen Jugendeinrichtung JuTu werden am 26. April in der Zeit von 11 bis 13 Uhr die Landtagskandidaten des Wahlkreises Ratingen und Heiligenhaus im Stadttheater am Europaring 9 aufeinander treffen.

„Bei dieser Veranstaltung möchten wir erstmals einen besonderen Fokus auf die Schülerinnen und Schüler legen, die sich sonst nicht so sehr für Politik interessieren“, so Sprecherin Theresa Dietz. Erreichen möchte das der Jugendrat durch die Unterstützung des Adam-Josef-Cüppers Berufskolleg, das mit  300 Schülern die Veranstaltung bereichern wird.  „Wir freuen uns über jede zusätzliche Schule, die unser Angebot annimmt und ihren Schülern die Möglichkeit gibt, ihre Kandidaten kennen zu lernen“, so  Theresa Dietz.

„Nachdem zunächst eine Einführung in das Wahlverfahren gegeben wird, wird die Podiumsdiskussion durch kurze Filmportraits der Kandidaten eingeleitet“, verrät Max Werthebach, ebenfalls Sprecher des Jugendrates. Wichtig ist den engagierten Jugendlichen, dass die Veranstaltung neben den inhaltlichen Schwerpunkten auch die Persönlichkeiten der Kandidaten hervorhebt und vor allem spannend wird. Für die nötige Würze sorgt Moderator Christian Pannes, der mit zwei Co-Moderatoren aus dem Jugendrat die Landtagskandidaten so richtig ins Schwitzen bringen soll.

Für den Jugendrat der Stadt Ratingen:

Theresa Dietz & Max Julius Werthebach
- Sprecher des Jugendrates-

Jugendrat