11.01.2019

Ratinger Neujahrskonzert steigt am 20. Januar im Stadttheater

Das neue Jahr mit einem fröhlichen und ebenso festlichen Konzert zu begrüßen, ist inzwischen auch in Ratingen „Tradition“: Am Sonntag, 20. Januar, 17.30 Uhr, lädt die Städtischen Musikschule alle Interessierten zum nunmehr 8. Mal zum Neujahrskonzert in das Ratinger Stadttheater, Europaring 9, ein. Es spielt das Bläser-Vororchester, das Jugendblasorchester und das Schlagzeugensemble „SchlagFertig!“. Der Eintritt ist frei.
 
Zu Beginn spielt das Bläser-Vororchester unter der Leitung von Ralf Meiers. Das Ensemble startet mit „Promenade“, ein „Thema mit Variationen“, das die Zuhörer auf einen Nachmittagsspaziergang mitnimmt. Außerdem erklingt Musik aus den Harry Potter-Filmen, bevor uns „Just Dance“ von Lady Gaga einen tollen Vorsatz für das neue Jahr formuliert.
 
Vor der Pause übernimmt mit der Formation „SchlagFertig!“ die „Percussion-Abteilung“ die Bühne. Wer jetzt stampfende Rhythmen und heftige Lautstärke erwartet, wird sich wundern. Denn das schier unerschöpfliche Instrumentarium beschäftigt sechs Schlagzeuger, die in feiner Abstimmung miteinander musizieren. Ensembleleiter Benjamin Leuschner hat Musik aus „Game of Thrones“, den Soul-Klassiker „Ain’t Nobody“ und „Baya Baya“ für seine Schüler eingerichtet.
 
Nach der Pause übernimmt das Jugendblasorchester unter der Leitung von Paul Sevenich das Geschehen. Zu Beginn der zweiten Hälfte erzeugt der sinfonische Titel „Anthem for Winds and Percussion“ festliche Stimmung. Musical-Melodien aus „Les Miserables“, „Latin-Music“ aus Kuba und  Mexico sowie die Titel-Songs aus Bond-Klassikern wie „Goldfinger“, „Live And Let Die“ und „For Your Eyes Only“ versprechen gute Unterhaltung. „Ohrwürmer“ der Gruppe ABBA entlassen schließlich das Publikum in ein hoffentlich gesundes und besonders gutes Jahr 2019!
 
 
Musikschule
Stadt Ratingen
Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de