12.06.2018

Erfolgreicher Ratinger Wandertag

Rund 90 Wanderinnen und Wanderer konnte Bürgermeister Klaus Pesch am Samstag, 9. Juni, bei sommerlichem Wetter zum Abschluss des 3. Ratinger Wandertages auf der Terrasse der Keramag-Bezirkssportanlage begrüßen.
 
Im Mittelpunkt des diesjährigen Wandertages standen vier der insgesamt zehn Rundwanderwege. Auf den Wanderungen mit einer Länge zwischen sechs und 17 Kilometern genossen die Teilnehmenden nicht nur die schönen grünen Landschaften Ratingens, sondern auch eine Fülle von einzigartigen kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten. Die einzelnen Wanderungen wurden geführt von Mitgliedern des Ratinger Eifelvereins und des Sauerländischen Gebirgsvereins, die auch die Strecken ausgearbeitet hatten.
 
Bürgermeister Klaus Pesch lobte in Begleitung des Kulturdezernenten Harald Filip die Verantwortlichen der beiden Vereine und dankte ihnen für ihr Engagement. Gleichzeitig wies er auf die vier Flyer hin, die das Kartenmaterial und die genauen Wegbeschreibungen der Wanderwege A1, A3, A8 und A9 enthalten, die an diesem Tag erwandert wurden. Die Flyer liegen in der Touristinformation, Minoritenstraße 3a, für alle Interessierten kostenlos bereit. Im Laufe des Jahres werden vom Amt für Kultur und Tourismus sukzessive weitere Flyer produziert, welche die restlichen A-Wanderwege beschreiben.
 
Alle Beteiligten wünschten sich zum Abschluss eine Neuauflage des Wandertages im kommenden Jahr und stellten bereits erste Überlegungen zum Ziel und den möglichen Wanderstrecken an.
 
 
Amt für Kultur und Tourismus
Stadt Ratingen

 

Zuständiges Amt

Ulrike Trimborn
Pressereferentin
Telefon 02102 5501063
Telefax 02102 5509105
pressestelle@ratingen.de